• OBS Bodenwerder Sehr geehrte Frau Ministerin,
    herzlichen Dank für die Antworten auf meine Fragen zur Rücknahme der Genehmi-gung der IGS Bodenwerder.
     
    Dabei hat Ihre Staatssekretärin eingeräumt, dass zwei geplante Lehrerzuweisungen an die Schule in Bodenwerder zurückgenommen worden sind. Nach Auskunft der Elternvertretung ist darüber hinaus eine Lehrkraft an die Haupt- und Realschule in Emmerthal abgeordnet worden. Auf der anderen Seite erhält nunmehr die OBS Bodenwerder auf Grund von nicht ausreichender Unterrichtsversorgung abgeordnete Lehrkräfte.
  • Uwe Schünemann unterstützt Reaktivierung der VEV-Bahnstrecke Das Kiesunternehmen Lammert & Reese beabsichtigt die Bahnstrecke von Bodenwerder/Kemnade nach Emmerthal zu reaktiven.  Über die Detailplanung ließ sich der Landtagsabgeordnete Uwe Schünemann zusammen mit heimischen CDU Vertretern von den Gesellschaftern Joachim Pöllmann (OTB) und Jörg-Peter Kölling (WRM-Reese) in Bodenwerder unterrichten.


  • L550 Das CDU Bürgerforum in Lauenförde kann bereits nach wenigen Wochen einen ersten Erfolg verkünden. Der Streckenabschnitt der L550 zwischen Lauenförde und Fürstenberg soll im Jahr 2017 noch vor der Vollsperrung der Weserbrücke im Zuge der Bundesstraße 241 saniert werden. Diese positive Nachricht erhielt der Landtagsabgeordnete Uwe Schünemann von Markus Brockmann, dem Leiter der Landesstraßenbaubehörde in Hameln. 
Liebe Bürgerinnen und Bürger,

seit Sommer 2014 bin ich wieder mit Freude und Elan für Sie im niedersächsischen Landtag tätig. Als Mitglied in den Ausschüssen für Bundes- und Europaangelegenheiten, Medien und regionale Entwicklung sowie Wirtschaft, Arbeit und Verkehr kann ich mich insbesondere für unseren Landkreis einsetzen.
 
Ich bin sehr dankbar, dass mich die CDU Landtagsfraktion zum Leiter der „Ideenwerkstatt Südniedersachsen“ berufen hat. So werde ich zusammen mit Vertretern aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft konkrete Projekte für unsere Region initiieren und begleiten.
 
Gern informiere ich Sie über die Aktivitäten auf Landesebene und meine Initiativen für den Wahlkreis.
 
Für Anregungen und Fragen stehe ich Ihnen jederzeit zur Verfügung.

Herzlichst Ihr

Uwe Schünemann


 
02.02.2016 | Büro Uwe Schünemann MdL: Holzminden / Pressemitteilung
Frohe Botschaft aus dem Bundesministerium der Verteidigung erhielt der Landtagsabgeordnete Uwe Schünemann: Die Modernisierung der Unterkunftsgebäude des Panzerpionierbataillons 1 kann in Kürze beginnen.
weiter

28.01.2016 | Büro Uwe Schünemann MdL: Holzminden / Pressemitteilung
Holzminden erhält Bundesmittel zum Breitbandausbau
Gute Nachricht aus Berlin für den Landkreis Holzminden überbrachten der Bundestagsabgeordnete Michael Vietz und der Landtagsabgeordnete Uwe Schünemann: Für den Anschluss an leistungsfähige Online-Netze sind Fördermittel für die Planungs- und Beratungskosten von Bundesminister Dobrinth genehmigt worden. Anschließend werden Zuschüsse für die Umsetzung des Ausbaus in Aussicht gestellt.
weiter

28.01.2016 | Büro Uwe Schünemann MdL: Holzminden / Pressemitteilung
Die Landesregierung hat in einer Antwort auf die Landtagsentschließung zur besseren Verkehrsanbindung im Weserbergland den Eindruck erweckt, dass die Planungen zum Ith-Tunnel zunächst auf Eis gelegt würden. Wörtlich heißt es: „Konkrete technische Planungen für den Ith-Tunnel werden jedoch nicht fortgesetzt bzw. aufgenommen“. Diese Forderung hatten die Grünen im Landtag vehement erhoben.
weiter

14.01.2016 | Büro Uwe Schünemann MdL: Holzminden / Pressemitteilung
Der CDU-Landtagsabgeordnete Uwe Schünemann kritisiert den Umgang von Kultusministerin Frauke Heiligenstadt (SPD) mit den Berufsbildenden Schulen (BBS). „Die Kultusministerin vernachlässigt die Berufsbildenden Schulen“. Seit Regierungsübernahme von Rot-Grün sei hier die Unterrichtsversorgung landesweit unter die historisch niedrige 90 Prozentschwelle gesunken. Kein CDU Minister habe so schlechte Zahlen zu verantworten gehabt.
weiter

07.01.2016 | Büro Uwe Schünemann MdL: Holzminden / Pressemitteilung
Modernisierung der Unterkünfte dringend erforderlich
Zu einem ersten Gedankenaustausch nach der Übernahme des Panzerpionierbataillon 1 trafen sich Oberstleutnant Christian Belke und der Landtagsabgeordnete Uwe Schünemann.
weiter